Suisseparking.ch - Parken am Flughafen Zürich-Kloten

Akzeptierte Zahlungsweisen: Visa - V PAY - MasterCard - PostFinance

Am Flughafen Zürich Parken: Die Vorteile von Drittanbietern

Viele Urlauber wissen überhaupt nicht, dass man nicht direkt auf den offiziellen Parkplätzen am Flughafen Zürich parken muss. Tatsächlich gibt es zahlreiche Drittanbieter, die einen umfangreichen Service in puncto Parken anbieten: So verliert man keine Zeit und Nerven bei der Parkplatzsuche und auf dem Weg zurück zum Abflug-Terminal. Zudem haben externe Firmen meistens weitaus günstigere Konditionen, die sich in Rabatten von bis zu 50% bemerkbar machen.

Die Probleme beim Parken am Flughafen Zürich

Der Züricher Flughafen hat mehrere Parkplätze, die in verschiedene Kategorien aufgeteilt sind. Allein dies verwirrt schon, weil auf den ersten Blick der Unterschied zwischen den Kategorien P1, P2, P3, P6, P40 und P60 nicht deutlich wird. Erst bei längerer Recherche auf der Airport-Seite finden Urlauber dies heraus.

Als Nächstes vermisst man die Option, sich einen Stellplatz zu reservieren. Zwar bekommt man dankenswerterweise ein Angebot, einen Mietwagen zu bestellen, doch einen Parkplatz Flughafen Zürich kann man nicht im Voraus mieten. Das führt zu Unsicherheit: Der endgültige Preis ist nicht von Vorneherein klar, denn am Abreisetag können die preiswerten Plätze schon vergeben sein. Und dann kann es noch stressiger werden, eine passende Parklücke zu finden, wenn am Abreisetag viele Menschen verreisen und ihr Auto am Airport abstellen wollen.

Darüber hinaus sind die Parkier-Angebote des Züricher Flughafens ein Stück weg von den Terminals und den Check-in-Bereichen. Bis zu einer Viertelstunde zu Fuss dauert es. Auch dies muss man einkalkulieren, gerade wenn viel Gepäck vorhanden ist oder wenn es draussen 30 Grad heiss ist. Dann kann dieser kurze Rückweg schon eine Anstrengung sein.

Was machen alternative Anbieter beim Parken am Flughafen Zürich besser?

Bei Anbietern wie Suisseparking.ch ist es weitaus einfacher, am Flughafen Zürich zu parken. Es gibt keine verwirrenden Kategorien, sondern einen fixen Einheitspreis, der sich auch nicht ändert. Denn die offiziellen Parkgebühren am Flughafen Zürich gelten immer nur für den aktuellen Monat und können sich danach durchaus erhöhen. Bei Suisseparking hat man also Planungssicherheit, denn die Kosten sind im Voraus klar, auch weil hier die Möglichkeit besteht, den Parkplatz zu reservieren.

Zudem fällt der Stress der Parkplatzsuche und der Transport vom Parkplatz zum Flughafen Zürich weg. Das Auto wird nämlich direkt am Abreise-Terminal von Suisseparking-Mitarbeitern abgeholt und auf den Stellplatz nahe des Flughafens gefahren! So können Urlauber entspannt zum Check-in gehen und brauchen keinen Umweg zum Parkplatz und zurück auf sich nehmen. Ebenfalls muss nicht mehr lange ein passender Parkplatz gesucht werden.

Zu guter Letzt kommt noch der Preis ins Spiel. Auch hier sind die Parkgebühren Flughafen Zürich für den Kunden schlechter als bei Drittanbietern. Beispielsweise kosten 14 Tage direkt am Züricher Airport bis zu 340 CHF, bei Suisseparking jedoch maximal 196 CHF! Das bedeutet eine Einsparung von fast 50%. Dies lässt sich beliebig fortführen, auch bei sehr kurzer Parkdauer oder sehr langer Parkdauer. Denn am Flughafen muss man nach 3 Wochen Parken mindestens 8 CHF pro weiteren Tag bezahlen (im schlechtesten Fall sogar 18 CHF), während es bei Suisseparking.ch nur 6 CHF pro Tag sind!