Suisseparking.ch - Parken am Flughafen Zürich-Kloten

Akzeptierte Zahlungsweisen: Visa - V PAY - MasterCard - PostFinance

Am Flughafen Zürich parken: Tipps zum Sparen

Der Flugbetrieb ist nur eine Einnahmequelle der grossen Flughäfen Europas, und eine, die in den letzten Jahren aufgrund der vielen Billig-Airlines immer geringere Margen übriglässt. Eine weitere Option, mit derer Flughäfen viel Umsatz machen, sind die Parkplätze direkt am Airport.

Man glaubt es zunächst nicht, doch das Parken am Flughafen Zürich ist gewinnbringend, denn die Stellplätze sind begrenzt, die Nachfrage von Reisenden gegeben und die Gebühren dementsprechend hoch. Das direkte Parkieren am Flughafen Zürich ist sehr teuer. Für einen der begehrten überdachten Parkplätze zahlt man für einen Monat unglaubliche 600 Franken pro Monat! Daher stellen wir hier einige Alternativen vor, mit denen die Parkgebühren am Flughafen Zürich so niedrig wie möglich gehalten werden können.

Parken Flughafen Zürich: Alternativen zum Auto überprüfen

Zunächst einmal muss gesagt werden, dass wenn man aus der Region Zürich und Umgebung anreist es am preiswertesten ist, ohne Auto an den Zürcher Flughafen anzureisen. Bahnverbindungen oder die öffentlichen Nahverkehrsmittel wie Bus und Tram stellen eine kostengünstigere Variante dar. Selbst die Taxifahrt zum Airport und bei der Abreise zurück nach Hause kostet weniger, als den Wagen auf dem Parkplatz am Flughafen Zürich für mehrere Tage abzustellen. Wenn es irgendwie geht und man wie gesagt von Zürich und Umgebung anreist, sollte man auf das Auto zum Flughafen verzichten und eine alternative Reisemöglichkeit wählen.

Günstig am Zürich Flughafen parken: bei externen Dienstleistern sparen

Doch manchmal kommt man nicht umher, am Flughafen Zürich zu parken. Dies führt dann oft zu hohen Kosten.

Denn ein Problem an dem grössten Schweizer Airport ist, dass zur Zeit keine bestimmten Parkplätze reserviert werden können. An anderen Flughäfen ist es möglich, Monate im Voraus einen PKW-Stellplatz zu buchen und durch eine Art Frühbucher-Rabatt zu sparen. Im Fall Zürich, wo es diese Reservierungsoption zur Zeit nicht gibt, wird gleich ein Problem klar: Sind am Abreisetag in den preiswerteren Parkkategorien keine Plätze mehr verfügbar, muss man auf die teureren Kategorien ausweichen. Und das kann teuer werden: Die Gebühren können fast doppelt so hoch ausfallen, besonders bei längerer Parkdauer!

Hier haben Anbieter wie Suisseparking einen Vorteil gegenüber einem offiziellen Parkplatz am Flughafen Zürich, denn Stellplätze können bequem im Voraus gebucht werden -- bei gleichbleibendem Preis und mit Garantie, dass das Auto am Abreisetag auch untergebracht werden kann. Gerade in Zeiten, an denen auf dem offiziellen Parkplatz des Zürich-Airports viel Betrieb ist (beispielsweise an Feiertagen und während der Haupt-Urlaubszeiten) und so die preiswerten Stellplätze belegt sind, lässt sich auf diese Weise bei alternativen Anbietern viel Geld sparen.

Parkieren am Flughafen Zürich: Vergleichen lohnt sich!

Allein aus diesem Beispiel wird deutlich, dass Reisende nicht vorschnell ihr Auto am Flughafen Zürich parken sollten. Viel eher lohnt es sich, die Preise bei Dienstleistern wie Suisseparking einzuholen. Rabatte von 30% sind keine Seltenheit.

Man wird schnell feststellen, dass die Parkgebühren Flughafen Zürich in vielen Fällen weitaus höher sind. Das gilt auch für kurze Parkdauern von unter 3 Tagen. Vor allem für Geschäftsreisende auf Tages- und Wochenendtrips besteht Einsparpotenzial: Im Fall von Suisseparking.ch, einem Anbieter mit vielen Jahren Erfahrung in der Parkplatz-Vermietung und positiven Bewertungen auf Reiseportalen, beläuft es sich auf bis zu 20%!